In einem über weite Strecken sehr zerfahrenem Spiel in Fels hatten beiden Mannschaften einige, wenige Chancen auf den Führungstreffer, die jedoch allesamt ungenützt blieben. Weder den Gastgebern noch unserer Mannschaft gelang der entscheidende Siegtreffer und somit blieb es bei einem 0:0 (0:0).


Unsere Reserve siegte in überlegener Manier klar und verdient mit 2:8 (1:4). Die Treffer für unsere Mannschaft erzielten Amte Iljazi (5., 11., 39.), Manuel Haberl (14.) und Pascal Tröstl (53., 76., 89., 90.).


Spielbericht – NÖN meinfussball.at